Seit dem Jahreswechsel sind nun schon einige Tage vergangen. Trotzdem möchten wir als Partei nochmals einen kurzen Blick zurück werfen. Mit dem Jahr 2015 ging ein turbulentes Jahr zu Ende. Gleich zu Jahresbeginn überraschte die Schweizer Nationalbank mit dem Entscheid zur Aufhebung des Euromindestkurses. Die Auswirkungen und die Unsicherheit in der Schweizer Wirtschaft sind auch… weiterlesen


Die SVP Thurgau hält auch in der kommenden Legislaturperiode drei Sitze im Nationalrat und einen im Ständerat. Mit Hansjörg Walter, Verena Herzog und Markus Hausammann haben alle bisherigen SVP Nationalräte die Wiederwahl geschafft. Die SVP Weinfelden gratuliert ganz herzlich zur Wahl und wünscht allen viel Energie und Durchsetzungsvermögen für die kommende Legislaturperiode. Ganz besonders gratuliert… weiterlesen


Die SVP Weinfelden teilte am Neujahrsapéro vom vergangenen Mittwoch mit, dass Roger Schadegg für den frei werdenden Sitz in der Weinfelder Sekundarschulbehörde kandidiert. Der 31-jährige hat eine Ausbildung zum Sportartikelverkäufer gemacht und sich im Anschluss an seine Zweitausbildung als Schreiner zum Sachbearbeiter Planung VSSM weitergebildet. Mit ihm präsentiert die SVP Weinfelden einen jungen, motivierten Kandidaten,… weiterlesen


Die SVP Weinfelden organisierte am Dienstagabend einen Politanlass mit dem Referenten Roland Eberle zum Thema: „Die SVP Schweiz im Zusammenhang mit der Politik auf Gemeindeebene“. Neben der spannenden Rede des Thurgauer Ständerats wurden weiter die Kandidatinnen und Kandidaten für die Weinfelder Parlamentswahlen 2015 nominiert. Um 19.00 Uhr versammelten sich Mitglieder sowie Freunde und Bekannte der… weiterlesen


Max Brunner, Vorstandsmitglied der SVP Weinfelden, hat kürzlich zwei Interpellationen im Grossen Rat des Kantons Thurgau eingereicht. „KESB im Thurgau: eine zielführende Umsetzung des Bundesrechts?“ Das neue Kindes- und Erwachsenenschutzrecht ist nach fast 20-jähriger Vorbereitung am 1. Januar 2013 in Kraft getreten. Mit dem neuen Recht soll die Menschenwürde von Personen mit vorübergehenden oder dauernden… weiterlesen


Nach dem betrüblichen Sommer-Wetter nahm eine beachtliche Anzahl sportlich motivierter SVP-Mitglieder und Freunde am vergangenen Wochenende an der Alpsteinwanderung teil. Der steile Aufstieg führte bei traumhaften Wetter von Wasserauen über die Alp Bommen zum Bergrestaurant „Äscher“. Dort wurde die Gesellschaft nach einem herzlichen Empfang natürlich mit Berg-Rösti verwöhnt. Von vielen Gleitschirmen umgeben führte der Fussmarsch… weiterlesen


Die Umstellung der TBW zum neuen Kommunikationsanbieter upc Cablecom im vergangenen Frühjahr verlief nicht reibungslos und sorgte damit für Ärger bei der Bevölkerung. Manuel Strupler hat im Rahmen der letzten Parlamentssitzung nun eine Interpellation eingereicht, die von einer grossen Mehrheit der Parlamentarierinnen und Parlamentarier mitunterzeichnet wurde. Mit der Interpellation möchte man vor allem Transparenz schaffen.… weiterlesen